löwe3

Die Bergischen Salonlöwen

Salon2013lang

Harald Gecke  -  Roland Gecke  -  Karlheinz Seidel  -  Ellen Breuckmann  -  Wolfgang Mohn  -  Horst Degen  -  Wolfgang Mahr

Im Jahre 1987 ist bei sieben Musikern, die sich zum größten Teil aus dem Kammerorchester Collegium musicum kannten, die Idee gereift, Kaffeehausmusik im alten Wiener Stil wieder neu aufleben zu lassen. Ein Name für das Ensemble war schnell gefunden: Dem Bergischen Wappentier und der Salonmusik die Referenz erweisend traten von nun an die „Bergischen Salonlöwen” auf.
Das Ensemble besteht aus zwei Violinen, Cello, Flöte, Klarinette, Klavier und Kontrabass und spielt Kaffeehaus- und Salonorchestermusik auf Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Jubiläen, Ausstellungseröffnungen und zu vielen anderen Anlässen. Über die Grenzen des niederbergischen Landes sind die Salonlöwen vor allem durch ihre regelmäßigen Konzerte mit themenbezogenen Programmen bekannt geworden. Alljährlich wird ein neues Programm erarbeitet, das mit Musik, Wort und Bild dem Publikum ein weiteres „Mosaiksteinchen” zur Geschichte der Kaffeehaus- und Salonorchestermusik vorstellt.
Neben einer Schallplatte mit dem Titel „Kaffeehausmusik ” (1990) wurden die beiden Programme „Neapolitanisches Ständchen (1995) und Teerosen (2000) auf CD veröffentlicht.

Es musizieren:
Karlheinz Seidel (Stehgeige)
Wolfgang Mohn, Dieter Biermann (1987 - 1999), Susanne Rosenstock (1999 - 2013) (Obligatgeige)
Harald Gecke (Cello)
Ellen Breuckmann, Claudia Buchholtz (1987 - 2013) (Flöte)
Roland Gecke (Klarinette)
Prof. Dr. Horst Degen (Kontrabass)
Wolfgang Mahr, Kurt Wesser (1987 - 1996) (Piano)
Jedes zweite Jahr und auf der 1. CD verstärkt Heiko S. Goebel (Tenor) die Bergischen Salonlöwen.

Die Premiere der Programme fand in den ersten Jahren stets im Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges statt. Aufgrund des großen Zuspruchs beim Publikum stellten die Bergischen Salonlöwen seit 1992 ihr neues Programm jeweils im November im Bürgerhaus in Velbert-Langenberg vor, von dort mussten sie aber ab dem Jahr 2006 wegen der Renovierung des Bürgerhauses ins Forum Niederberg Velbert wechseln.

Kontaktadresse: Karlheinz Seidel - 42555 Velbert - Klippe 45 - Tel. 02052/5191
E-mail:
salonloewen@kseidel.de

 

löwe3